500 bunte Eier am Grassauer Osterbrunnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grassau - Die etwa 40-köpfige Kindergruppe des Gartenbauvereins Grassau bemalte unter Anleitung von Petra Reiter und Irmi Zillner über 500 Eier und schmückte damit den ersten Osterbrunnen vor dem Rathaus

Den Brunnen zieren noch viele Girlanden aus Buchs sowie ein von Thomas Reiter angefertigtes Kronengerüst aus Metall, das nun jedes Jahr wieder verwendet werden kann.

Gemeinsam mit Bürgermeister Rudi Jantke hat Reiter (Zweiter und Erster von rechts) am Gründonnerstag die schwere Krone auf den Brunnen aufgesetzt. Mit viel Liebe zum Detail hatten die Gartlerinnen die Girlanden hergestellt, und so findet man neben den bunten Eiern auch kleine Zwiebelchen eingeflochtet. Blumengefäße mit Tag- und Nachtschattengewächsen ergänzen das farbenfrohe Spiel des Brunnens. Schließlich wurde auch noch ein Schild angebracht, das auf die Kinder, die diesen Brunnen schmückten, hinweist. Für ihr Engagement erhielten die Mädchen und Buben vom Bürgermeister Eisgutscheine, die bei dem schönen Wetter auch sofort eingelöst wurden.

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser