Zukunft des Tourismus in Grassau

Wohnungen statt Ferien-Apartments? 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Tut sich was im Grassauer Fremdenverkehr? Acht Ferien-Apartments wollte die Firma Sprus an der Mietenkamer Straße bauen - vom Gemeinderat gab es nun ein "Nein", aber gebaut werden könnte trotzdem.

Acht Ferien-Apartments mit Serviceangebot, dazu eine Betriebsleiterwohnung an der Mietenkamer Straße südlich der Tennisplätze: "Das wurde vom Gemeinderat am Dienstag abgelehnt, da haben wir uns was anderes vorgestellt", so Geschäftsleiter Robert Höpfner im Gespräch mit chiemgau24.de. Denn mit einem Hotel, wie es im Bebauungsplan als Sondergebiet dort ausgewiesen ist, hätten die Apartments wenig zu tun.

Unter bestimmten Bedingungen könnten auf dem brachliegenden Gelände, wo früher eine Mini-Golf-Anlage war, dennoch die Bagger anrollen: Denn wenn das "Golf Resort Achental" erweitert und wie geplant drei zusätzliche Bettenhäuser baut, könnte die Gemeinde Personalwohnungen an der Mietenkamer Straße zustimmen. Bis zu 50 Personen könnten südlich der Tennisplätze dann wohnen.

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Grassau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser