Unfall bei Grassau:

Crash mit drei Autos: Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grassau - Am Donnerstagvormittag ereignete sich bei Grassau ein Unfall mit drei Fahrzeugen. Bei dem Crash wurden zwei Personen verletzt. *Neu: Infos und Fotos*

Update, 12.04 Uhr: 32-Jährige kam auf Gegenfahrbahn

Am Mittwoch ereignete sich in Grassau gegen 8.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Die 32-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Achental fuhr mit ihrem Pkw von Grassau kommend auf der Kreisstraße in Richtung Marquartstein/Pettendorf. Sie kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dort den Pkw eines 52-jährigen Urlaubers aus dem Maingebiet.

Drei Autos bei Grassau in Unfall verwickelt

Dadurch wurden beide Fahrzeuge seitlich beschädigt, wobei sich der Pkw des Urlaubers drehte. Die Fahrerin prallte im weiteren Verlauf seitlich frontal auf den Pkw eines 50-jährigen Einheimischen, der mit seinem Fahrzeug genau hinter dem Fahrzeug des Urlaubers fuhr. Dieser blieb durch den Unfall unverletzt. Die beiden anderen Fahrzeuglenker kamen leicht verletzt ins Klinikum Prien am Chiemsee.

Durch den Unfall wurde außerdem die Fahrbahndecke beschädigt. Der Gesamtunfallschaden wird auf etwa 39.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren Marquartstein und Grassau waren mit insgesamt 15 Mann bei der Räumung der Unfallstelle eingesetzt. 

Pressemeldung der Polizeiinspektion Grassau

Update, 11.50 Uhr: Drei Personen leicht verletzt

Bei dem Unfall auf der TS45 bei Grassau erlitten drei Personen offenbar leichte Verletzungen, wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Nachfrage von chiemgau24.de verlauten ließ.

Drei Fahrzeuge waren in den Vorfall am Donnerstagvormittag gegen 8.30 Uhr im Lindenfeldweg verwickelt. Die Feuerwehr sperrte daraufhin komplett die Straße, gegen 10 Uhr wurde die Sperre wieder aufgehoben.

Update, 09.40 Uhr: Straße gesperrt 

Der Unfall ereignete sich entgegen erster Meldungen auf der TS45 zwischen Marquartstein und Grassau. Die Straße ist zur Zeit noch komplett gesperrt. Drei Fahrzeuge sollen in den Unfall verwickelt gewesen sein.

Die Polizei gibt sich mit Angaben zu Verletzten noch bedeckt. Die Feuerwehr ist derzeit mit der Reinigung der Straße beschäftigt.

Erstmeldung:

Am Donnerstagmorgen kam es im Bereich der B305 zu einem Verkehrsunfall. Seit circa 9 Uhr ist die Bundesstraße zwischen Marquartstein und dem Kreisverkehr am Grassauer Gewerbegebiet Reifing gesperrt.

Es kommt zu Verkehrsbehinderungen in dem Bereich. Ortskundige Autofahrer sollten das Gebiet weiträumig umfahren.

*Wir halten Sie auf dem Laufenden*

Zurück zur Übersicht: Grassau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser