Im Ortsteil Winklmoos

Heli-Einsatz: Moutainbikerin stürzt schwer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit im Winkl - Mit schweren Kopfverletzungen ist eine Mountainbike-Fahrerin ins Krankenhaus geflogen worden. Weil sie so schwer stürzte, eilte der Rettungshubschrauber zur Hilfe.

Eine 46-jährige MTB-Fahrerin aus Siegsdorf fuhr am 2. Juli, spät vormittags, vom Ortsteil Winklmoos Alm auf der Winklmoos-Straße talwärts in Richtung Parkplatz Seegatterl. 

Aus bisher noch nicht geklärtem Grund kam die Siegsdorferin dabei alleinbeteiligt zu Sturz und zog sich hierbei unter anderem eine so schwere Kopfverletzung zu, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus geflogen werden musste.

Pressemeldung Polizeistation Reit im Winkl 

Rubriklistenbild: © dpa picture alliance

Zurück zur Übersicht: Reit im Winkl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser