Gemeinderat will Überprüfung

Bald Tempo 30 in ganz Schleching?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schleching - Der Bund will die Gesetze lockern, und den Kommunen mehr Entscheidungsspielraum bei der Einführung von 30er-Zonen lassen: Bei Schlechings Gemeinderäten kommt die Idee nicht schlecht an. *Mit Voting*

Das Bundesverkehrsministerium will einen Rechtsrahmen schaffen, damit auch an Hauptverkehrsstraßen ohne größere bürokratische Hürden Tempo 30 angeordnet werden kann. Bisher musste für eine neue 30er-Zone die Gefährlichkeit des Straßenabschnitts nachgewiesen werden. Nach mehreren Bürgeranfragen will der Schlechinger Gemeinderat nun das gesamte Gemeindegebiet auf Einrichtung von 30er-Zonen überprüfen lassen, berichtet das Traunsteiner Tagblatt.

Auch wenn die Polizei die Maßnahme nicht als unbedingt notwendig ansieht, haben sich die Gemeinderäte laut der Zeitung bereits zwei Stellen in Schleching zur Überprüfung herausgepickt: Gasteigweg/Loherfeldweg in Mühlau und Emperbichlstraße/Engerait in Raiten. 

Wie das Traunsteiner Tagblatt weiter berichtet, soll darüber hinaus geprüft werden, ob flächendeckend Tempo 30 oder Tempo 40 in den Schlechinger Ortsgebieten eingeführt werden könnte. Mit einer Gegenstimme wurde der Beschluss verabschiedet.

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Schleching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser