Nostalgischer Oldtimertreff in Staudach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Staudach - Solche Gefährte sieht man selten: Am Pfingstmontag trafen sich die Motorrad-Oldtimerfreunde mit ihren mobilen und unbezahlbaren Schätzen.

Am Pfingstmontag trafen sich Besitzer von Oldtimer-Motorräder und Fans der nostalgischen Gefährte, denn die Motorrad-Oldtimerfreunde Achental luden wieder zum gemütlichen Beisammensein beim Gasthof Mühlwinkl in Staudach Egerndach ein.

Großer Oldtimertreff in Staudach

Das Treffen zählt zu den Geheimtipps der Oldtimerszene und lockt immer mehr Besucher. Es waren alte Motorräder wie NSU, Horex, BMW, Zündapp, DKW und viele mehr vertreten. Die meist liebevoll restaurierten Fahrzeuge glänzten in der Sonne und wurden interessiert bestaunt.

Die ältesten Motorräder waren bis zu 80 Jahre alt. Unter den jüngeren Motorrädern befanden sich auch Hondas mit einem legendären Sechs-Zylinder-Motor. Auch eine Royal Enfield, die mit einem Dieselmotor angetrieben wird, lief mit dem Klang eines Lanz Bulldog zwischen den zahlreichen Schmuckstücken.

lam

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser