Abteilung hat wieder einen Sportwart

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Rimstinger Stockschützen haben mit Günther Frommwieser (rechts) wieder einen Sportwart. Der wiedergewählte Abteilungsleiter Hans Feichtner gratuliert.

Rimsting - Die Abteilung Stockschützen in der Schützengesellschaft Schafwaschen-Rimsting hat mit Günther Frommwieser wieder einen Sportwart.

In der Jahreshauptversammlung im "Wirthaus zum Has`n" wurde die bisherige Vorstandschaft mit Abteilungsleiter Hans Feichtner auch für die nächsten drei Jahre bestätigt. Der bisher vakante Posten konnte mit dem erfahrenen Frommwieser besetzt werden, der dieses Amt schon vor mehreren Jahren innehatte. Wahlleiter Zweiter Bürgermeister Andreas Fenzl hatte ein leichtes Spiel: Per Akklamation und einstimmig wurde die weitere Vorstandschaft mit Stellvertreter Max Reidl, Kassier Günther Stampfl und Schriftführer Friedrich Volkmar-Frentzel wieder gewählt.

In seiner Rückschau berichtete Volkmar-Frentzel, beim großen Eisstockturnier mit 37 Mannschaften habe es erstmals wieder ideale Eissportbedingungen gegeben. Außer bei den Dorfmeisterschaften und dem Hufeisenturnier seien die Mitglieder bei 25 so genannten Brotzeitturnieren gefordert worden, erklärte der Schriftführer. Diese lockeren Turniere dienten vor allem dazu, die Freundschaft unter den Vereinen zu vertiefen.

Trotz einer ganze Reihe von Investitionen und Anschaffungen habe im Jahresverlauf ein kleiner Überschuss erwirtschaftet werden könne, teilte Stampfl in seinem Kassenbericht mit. Feichtner erwähnte dabei besonders den neuen Weg zur Stockschützenhütte mit Rasengittersteinen, die Schaffung einer neuen Sickergrube für das Regenwasser und die Anschaffung neuer Ruhebänke. Hans Leitmannstetter bestätigte dem Kassier eine einwandfreie Kassenführung.

Finanziell mit einem Plus abgeschnitten habe auch das diesjährige Dorffest der Vereine unter der Regie des Veteranenvereins, erklärte dessen Kassier Georg Rudholzer. Der Überschuss werde den Vereinen für die Jugendarbeit zugehen, so Rudholzer.

Auf einen neuen Auftrieb in sportlicher Hinsicht bei der Verbandsrunde hofft der neue Sportwart. Zwei Mannschaften würden für die beginnende Winterspielrunde gemeldet, so Frommwieser.

Auf eine Unterstützung der Stockschützen hofft der Vorsitzende des Gesamtvereins, Herbert Frommwieser, beim 125. Schützenjubiläum Ende Juli bis Anfang August 2010. Außerdem werde die Gesellschaft das Gauschießen für Luftgewehr und Luftpistole im März 2010 veranstalten. In Rahmen der Festwoche werden die Stockschützen einen eigenen Abend im Festzelt gestalten, kündigte Feichtner an. th

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser