User beunruhigt

Das steckte hinter dem Sirenengeheul in Aschau im Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau im Chiemgau - Leser bemerkten Sirenengeheul in der Chiemgau-Gemeinde. Die Polizei wusste jedoch die harmlose Erklärung. 

Sirenengeheul, immer wieder am Tag. Dies beunruhigte Anwohner in Aschau im Chiemgau. Doch was steckte dahinter?

"Das ist eine ganz harmlose Sache gewesen", konnte die Polizeiinspektion Prien auf Nachfrage von rosenheim24.de beruhigen. "Das war Teil einer Firstbaum-Klau-Aktion." Im Rahmen der Brauchtumsveranstaltung hätten die Bewacher des Baums jedesmal mit einer Handsirene Alarm geschlagen, wenn "Diebe" sich näherten. "Eine Kollegin hat dort vorbeigeschaut, es ist alles in Ordnung damit."

Leserreporter: 

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App ( Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

hs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser