"Bayerntour" im BR

Aschau im Chiemgau wird in Fernseh-Sendung vorgestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bayerntour BR in Aschau

Aschau im Chiemgau - Eine ganz besondere Sendung ist am Aschermittwoch im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Moderatorin Carolin Reiber stellte mit der Bayerntour den Ort Aschau im Chiemgau, seine Bewohner und ihre Geschichten in sehr interessanten Filmbeiträgen und Gesprächen vor.

Die „Bayerntour“ ist eine Sendung, die Anreize bei den Zuschauern schaffen möchte. Dabei geht es besonders auch darum, "Bayern zu fühlen", "Bayern zu erleben" und "Bayern zu spüren". Von der Geschichte des Bankerldorf® Aschau i.Chiemgau, über die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter der Kampenwandseilbahn, der Blechblasinstrumentenbauer Peter Baumann, Möbeldesigner Nils Holger Moormann bis hin zum Bergdorf Sachrang ist in dieser Sendung alles zu sehen. 

Bilder aus dem Fernsehbeitrag über Aschau im Chiemgau

Ausgestrahlt wird die Wiederholung der Sendung am Aschermittwoch, 10. Februar 2016 um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Pressemitteilung Tourist Info Aschau und Sachrang

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser