Seit vier Jahren im Chiemgau unterwegs

Nachtexpress nimmt mehr Diskobesucher mit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau/Landkreis - Seit vier Jahren bringt der Nachtexpress Chiemgau Diskobesucher zum Eiskeller nach Aschau oder nach Traunstein. Nach einer Sommerpause nahm der Bus jetzt wieder Fahrt auf.

Auf Grund eines Pächterwechsel in der Aschauer Diskothek, wurde der Nachtexpress im Sommer vorübergehend eingestellt. Jetzt fährt er wieder - mit steigenden Passagierzahlen, wie die Chiemgau-Zeitung berichtet.

Durchschnittlich 15 bis 20 Passagiere sitzen pro Fahrtag im Nachtexpress. Im nächsten Jahr sollen es dann durchschnittlich 25 sein. Die Werbung und Kommunikation mit den jungen Kunden läuft dabei hauptsächlich über Facebook.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der OVB-Heimatzeitung oder hier auf ovb-online.de.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser