Aktion bei Endorfer Drogeriemarkt

dm-Team spendet an Bürgerhilfe Halfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
dm-Filialleiterin Brigitte Zimmer (2.v.r.), ihre Stellvertreterin Hannelore Weber (1.v.l.) und Bürgermeister Peter Böck (3.v.r.) übergeben Christian Rieder, 1. Vorstand der Bürgerhilfe Halfing (4.v.r.), sowie drei weiteren Vertretern des Vereins den symbolischen Spendenscheck.

Bad Endorf - Insgesamt 3000 Euro sind das Ergebnis der "Kassieraktion" des örtlichen dm-Marktes. Die Summe spendete das dm-Team anschließend an die Bürgerhilfe Halfing.

Eine Spende in Höhe von 3000 Euro für die Bürgerhilfe Halfing, das ist das Ergebnis der Kassieraktion von dm-drogerie markt am Freitag, 12. Juni, in Bad Endorf.

Anlässlich des dritten Geburtstags des dm-Marktes Im Gewerbegebiet 16 übernahm Halfings Bürgermeister Peter Böck die Regie an der Kasse. Eine Stunde lang zog er die Einkäufe der Kunden über den Scanner, schrieb Payback Punkte gut und gab Wechselgeld heraus.

Seine Einnahmen in Höhe von knapp 2500 Euro rundete das dm-Team auf 3000 Euro auf und übergab Christian Rieder, 1. Vorstand der Bürgerhilfe Halfing, einen symbolischen Spendenscheck. "Es freut mich sehr, dass dm und Bürgermeister Peter Böck bei der Spendenaktion an unseren Verein gedacht haben", sagt Christian Rieder.

Für Filialleiterin Brigitte Zimmer war klar: " Wir möchten uns in der Region engagieren und finden es toll, an unserem Markt-Geburtstag etwas Gutes für die Bürgerhilfe Halfing zu tun."

Unterstützung für Hilfsbedürftige

Die Bürgerhilfe ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen aus Halfing in schwierigen Situationen unterstützt und Hilfe zur Selbsthilfe gibt. Zu den Hauptaufgaben der Bürgerhilfe zählen der Fahr- und Begleitdienst für Hilfsbedürftige. Die Mitglieder sind zum Beispiel beim Einkauf behilflich, gehen mit zu Veranstaltungen oder fahren die Personen zum Arzt. Sie kommen zu Besuch für Gespräche und Spiele oder helfen dabei, Anträge und Formulare auszufüllen.

Für die Fahrten hat die Bürgerhilfe Halfing vor Kurzem ein eigenes, behindertengerechtes Auto erworben. " Die Spende von dm hilft uns sehr, denn das Auto war eine große Anschaffung für uns", informiert Christian Rieder.

Vielfältiges Sortiment und familienfreundlicher Service

Der dm-drogerie markt in Bad Endorf bietet auf rund 800 Quadratmetern eine große Auswahl an Drogerieartikeln aus den Bereichen Schönheit, Gesundheit, Haushalt und Baby. An der Fototheke können Urlaubsbilder und Schnappschüsse direkt ausgedruckt werden. Außerdem lassen sich Fotokalender, Fotobücher und Grußkarten gestalten und sofort mitnehmen.

In der dm-Kinderwelt finden Eltern neben Babynahrung und Pflegeprodukten auch Babykleidung und Kleinkindtextilien bis Größe 140. Während des Einkaufs können sich die Kinder mit einem Schaukelpferd und Spielsachen vergnügen. Auch ein Wickeltisch mit kostenlosen Windeln und Pflegeprodukten steht bereit.Pressemitteilung Arthen Kommunikation

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser