Traunsteiner kommt bei Schwabering von Straße ab

Herzinfakt am Steuer: 76-Jähriger stirbt noch am Unfallort

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schwabering - Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitagvormittag zwischen Bad Endorf und Prutting ereignet. Ein 76-Jähriger erlitt am Steuer seines Mercedes einen Herzinfarkt: 

Update, 14.35 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am 11. November ereignete sich am Vormittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug von der Fahrbahn nach links abgekommen ist. 

Vermutlich erlitt der 76-jährige Fahrer des Mercedes am Steuer einen Herzinfakt. Ersthelfer, die den Mann leblos hinterm Steuer im Auto liegen sahen, begannen vor Ort sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Letztlich mussten diese jedoch durch den Notarzt eingestellt werden. 

Der Mann verstarb noch am Unfallort. Die Fahrbahn wurde während der laufenden Maßnahmen gesperrt und konnte erst im Anschluss wieder freigegeben werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim 

Update, 9.40 Uhr

Die Rettungskräfte sollen noch immer vor Ort sein und sich um den Autofahrer kümmern. Der Mercedes-Fahrer soll aus dem Landkreis Traunstein stammen. Auf der Staatsstraße zwischen Bad Endorf und Prutting kommt es weiterhin zu Verkehrsbehinderungen. 

Erstmeldung

Am Freitagvormittag kam es laut ersten Informationen, zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2095, Traunstein in Richtung Rosenheim. Zwischen Bad Endorf und Prutting ist, wie die Polizeiinspektion Rosenheim auf Anfrage von rosenheim24.de mitteilte, ein Autofahrer in einen Graben gekracht. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. 

jre/jg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser