Hohe Auflagen sind die Ursache

Eröffnung der Asyl-Unterkunft verzögert sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau am Chiemsee - Die geplante Eröffnung der Asyl-Unterkunft in Bernau wird sich wohl noch etwas verzögern - wegen des hohen Auflagen.

Die Auflagen sind schuld: Die Eröffnung einer neuen Unterkunft für Asylbewerber in Bernau verzögert sich. Das hat der zuständige Planer Ferdinand Leutner auf Bayernwelle-Anfrage mitgeteilt.

Eigentlich hätte die Unterkunft im Gewerbegebiet am Anger heute aufmachen sollen. "Das verzögert sich aber noch um einige Wochen", so Leutner. Vor allem wegen des Brandschutzes seien die Arbeiten noch immer nicht abgeschlossen.

Rund 60 Flüchtlinge sollen dort künftig unterkommen. Es handelt sich dabei um das frühere Gebäude einer Firma. Es ist lange leer gestanden und hat mittlerweile eine neue Eigentümerin.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser