Newtopia

"Brief am Stiel" - Candy kämpft um Victoria

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hier liest Victoria gerade die gefühlvollen Briefe von Pionier Candy.

Bernau - Kandidatin Vicky aus Bernau mischte die Newtopia-Gemeinde gewaltig auf! Nun steht sie wieder im Mittelpunkt: Denn ihr Liebhaber Candy wirbt weiter um die Gunst der 27-Jährigen.

Kurz nach ihrem Einzug bei Newtopia mischte die Bernauerin Victoria das Lager richtig auf! Die 27-jährige hatte Sex mit dem Show-Pionier Candy (44) - und jeder konnte zusehen. Nicht nur viele Zuschauer verurteilten die freizügige Aktion, auch Victorias Vater findet klare Worte.

Dann überschlugen sich die Ereignisse und die eben erst begonnene Affäre der beiden fand ein jähes Ende: Denn Candy musste das TV-Projekt nach einem heftigen Streit mit Diellza und einer Rangelei verlassen. Der Politik-Wissenschaftler wurde von Security-Mitarbeitern der Show abgeführt und nach draußen befördert.

Candy und Victoria landeten schon nach kurzer Zeit zusammen im Bett.

Und diese Security-Mitarbeiter scheinen von seiner neuesten Aktion alles andere als begeistert zu sein: Der Newtopia-Pionier denkt nämlich nicht daran, "seine" Victoria aufzugeben. So schmiss er laut bild.de rund 20 Briefe, beschwert mit Ästen, über den Zaun des Lagers. "Ich liebe Dich und möchte gerne, wenn Du magst, mit Dir danach (Anm. d. Redaktion: Nach dem Newtopia-Experiment) eine Beziehung haben", schreibt Candy. Auch ist Victoria für ihn "ein Traum von einer Frau." D

och damit nicht genug- auch zum Megaphon griff der 44-Jährige noch! „Ich bin hier, komm her. Ich liebe dich!“ ertönte seine Stimme durch das Lager.

Wie die ganze Geschichte nun weitergeht, ist unklar. Victoria scheint sich jedoch relativ sicher zu sein, was sie will. Gegenüber Andre erklärt sie, dass sie sich auch definitiv draußen mit Candy treffen werde - "zum Party machen und so."

bp

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser