Die Polizei bittet um Hinweise 

Zwei Fälle von Fahrerflucht an einem Tag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau/Prien - Gleich zwei Fälle von Unfallflucht wurde der Polizeiinspektion Prien gemeldet. Beide Fahrzeuge wurden beim Ausparken beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Am Dienstag in der Zeit von 08:00 - 14:20 Uhr wurde ein Pkw Seat Mi einer 48-jährigen Aschauerin auf dem Parkplatz der "Kursana" in der Schillerstraße in Prien am Chiemsee von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beim Ausparken linksseitig beschädigt. 

Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Am Dienstagabend zwischen 20:00 und 23:00 Uhr wurde der Pkw Mitsubishi eines 52-jährigen Bernauers, welcher in der Egartnerstraße in Bernau abgestellt war, durch einen unbekannten Fahrzeugführer, vermutlich ebenfalls beim Ausparken, erheblich im linken hinteren Bereich beschädigt. Auch hier entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle unerlaubt, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Etwaige Zeugen dieser beiden Vorfälle werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Tel. 08051/9057-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser