Insassen im Klinikum Traunstein

Vorfahrt genommen: Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Chieming - Am späten Samstagabend kam es auf der St 2095 zu einem Unfall mit einem Opel Corsa und einem VW Polo. Die beiden Fahrer wurden ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Ein 38-jähriger Mühldorfer kam gegen 22.30 Uhr mit seinem Opel Corsa aus Richtung Stöttham und wollte in die St 2095 nach links einbiegen.

Auf dieser war eine 21-jährige Seebruckerin mit ihrem VW Polo in Richtung ihres Wohnorts unterwegs.

Der Mühldorfer missachtete die Vorfahrt der Frau und es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Unfall bei Chieming: Opel gegen VW Polo

Beide Personen wurden leicht verletzt in das Klinikum Traunstein eingeliefert. Die Straße war komplett gesperrt, die Freiwillige Feuerwehr Chieming leitete um und unterstützte die Aufräumarbeiten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser