Die besten Sommeraktivitäten "dahoam"

Wie wär's mit Sommerurlaub am Chiemsee?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sonnenuntergänge am Chiemsee: Ein unvergessliches Erlebnis!

Landkreis - Muss der Sommerurlaub eigentlich immer in weiter Ferne sein? Am schönsten ist es doch noch immer "dahoam" - wir haben uns mal umgesehen, was das Bayerische Meer alles zu bieten hat:

Surfen und Segeln

Es muss nicht immer der Atlantik oder Pazifik sein, denn auch der Chiemsee bietet ideale Voraussetzungen für Profis und Anfänger. Surf- und Segelschulen rund um das Bayerische Meer bieten für alle Neugierigen Kurse und Ausbildungen an.

Eine gute Alternative für diejenigen, die es gerne ruhiger angehen lassen, ist übrigens Chiemsees neue Trendsportart, das „Stand Up Paddling“ (SUP, oder auf bayerisch „Stehpaddl’n“), bei dem man stehend auf einer Art Surfbrett den Chiemsee erkunden kann. SUP bieten mittlerweile die meisten Surf- und Segelschulen am Chiemsee an.

Der Kulturklassiker

Man kann einfach nicht genug davon haben. Als Abbild von Versailles und "Tempel des Ruhmes" für König Ludwig XIV. von Frankreich ist das Schloss Herrenchiemsee immer noch einen Besuch wert und verzaubert jedes Mal aufs Neue. Zudem gibt es in den nicht fertiggestellten Räumen immer wieder sehenswerte Ausstellungen: Bis zum 27. September ist dort noch die Sonderausstellung "Königsklasse III" der Pinakothek der Moderne in München zu sehen.

Auf die Herreninsel kommt man am besten mit der Chiemsee Schifffahrt. Hier geht es zum Sommerfahrplan 2015.

Sonnenbaden am bayerischen Meer

Sonne tanken und 100 Prozent Urlaubs-Feeling - dafür sorgt der Besuch einer der zahlreichen Strände rund um den Chiemsee. Zwei der schönsten Strandanlagen haben wir hier mal rausgepickt:

Auf 20.000 Quadratmetern wird einem im Strandbad Chiemseepark Seebruck mit Sicherheit nicht so schnell langweilig, denn es können zahlreiche Freizeitangebote wie Beachvolleyball oder Tischtennis genutzt werden. Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz austoben.

Wer noch etwas mehr Karibik-Atmosphäre wünscht, besucht am besten das Strandbad Übersee und seinen 800 Meter langen Naturstrand. Neben zahlreichen Sport- und Spielangeboten lockt hier vor allem die Beach Bar die Besucher. Mit Cocktail und Liegestuhl lassen sich hier die schönsten Sonnuntergänge am Chiemsee bewundern. Top!

Der schönste Radweg Bayerns

Wer etwas mehr Herausforderung sucht, sollte sich unbedingt den Chiemsee Radweg vornehmen. Auf 55 Kilometern kann hier der Chiemsee umrundet werden. An zahlreichen Aussichtspunkten und Einkehrmöglichkeiten kann der Ausblick auf die Chiemseeinseln und das Alpenpanorama genossen werden. Und wer sich die 55 Kilometer nicht zutraut - kein Problem: Es gibt die Chiemseeringlinie, der Rad- und Wanderbus umrundet im Sommer den Chiemsee mehrmals täglich.

Pure Action

Auch abenteuerliche Aktivitäten findet man rund um den Chiemsee. Im Kletterwald in Prien können Besucher beispielsweise 13 Parcours mit über 110 spannenden Übungen bewältigen. Dabei werden schwindelerregende Höhen von bis zu 14 Metern erreicht. Auch der Hochseilgarten in Übersee verspricht ein Erlebnis der besonderen Art.

Und für all diejenigen, die noch höher hinaus möchten, bietet sich eine Ballon-Fahrt über den Chiemsee an - mit faszinierenden Blicken über den Chiemsee und das Chiemgau.

Spazieren und Entdecken

Etwas ruhiger, aber nicht weniger spannend, geht es auf den Spazierwegen und Beobachtungstürmen und -plattformen rund um den Chiemsee zu. Besonders weitläufigen Blick hat man vom Aussichtsturm Ratzinger Höhe in Rimsting. Auf dem ehemaligen Turm der Landesgartenschau 2010 in Rosenheim hat man auf 14 Metern Höhe wirklich alles im Blick: die Alpen, den Chiemsee und den Simssee. Und wenn man schon auf der Ratzinger Höhe ist, dann verspricht der Erlebnisweg Ratzinger Höhe eine unvergessliche Wanderung. 

Etwas gemütlicher, aber nicht weniger interessant, ist der Steinlehrpfad an der Prien-Mündung in Rimsting. Hier gibt es uralte Zeugen der Eiszeit zu entdecken. Die mit Alterstafeln versehenen Findlinge sind oft bis zu 250 Millionen Jahre alt. Eine gute Gelegenheit, sich wieder richtig jung zu fühlen!

Bergwandern in greifbarer Nähe

Aber nicht nur der Chiemsee uns seine Umlandgemeinden bieten zahlreiche Freizeitaktivitäten. Vor allem auch die heimischen Berge locken tagtäglich zahlreiche Bergwanderer in luftige Höhen. Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Bergtouren in der Region.

Wir wünschen viel Spaß beim Urlaub „dahoam“!

Anna Bechler

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser