Internationale Künstler beim "Boogie on the Sea Festival"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chiemsee - Am 27. Juni findet das "Boogie on the Sea"-Festival zum neunten Mal statt. Auf dem größten Schiff der Fessler Flotte gilt es internationale Boogie-Künstler zu bestaunen.

Miss Rhythm Sophie

Mit dem größten Schiff der Fessler Flotte, der MS Edeltraud, findet am Samstag, den 27. Juni, - Abfahrt 19 Uhr Prien /Hafen Stock - das bereits 9. Boogie On The Sea Festival, organisiert von der Staudacher Musikbühne, am Chiemsee statt. Die Gäste bekommen auf drei Bühnen vier Stunden Live Musik mit internationalen Boogie Künstlern geboten.

Dave Rousch Trio

Erstmals wird der Schweizer Pianist Dave Ruosch  seine Visitenkarten im Chiemgau abgeben. Seine beiden Begleiter sind den Fans aber schon von verschiedenen Formationen bekannt, am Schlagzeug Peter Müller und Dani Gugolz  am Kontrabass. Das "Miss Rhythm Sophie Boogie Trio"  wird wohl noch keinem Boogie-Fan hierzulande ein Begriff sein, aber das wird sich mit der tollen Stimme ungarischen Sängerin sicher ändern. Der Chiemgauer Michael Alf  wird mit seiner Rhythmus Truppe wieder für eine abwechslungsreiche Show mit Boogie, Blues & Zydeco wie 2013 sorgen. Als speziellen Gast werden wir, nach dem großen Erfolg 2014, auch dieses Jahr wieder den jungen Siegsdorfer Gitarristen Michael Sedlatschek  einladen.

Für das Essen sorgt die Catering Firma Hartl und auf dem Oberdeck wird wieder eine Cocktail Bar für kühle Drinks zu einem hoffentlich romantischen Sonnenuntergang angeboten. Informationen und Tickets (37 € inklusiv Parkgebühren - Chiemseeschifffahrt-Parkplatz) gibt’s wie immer bei Welte Eisenwaren in Grassau unter Tel. 08641/3090 oder auf  www.staudachermusikbuehne.de.   

Pressemitteilung Alexander Welte

Rubriklistenbild: © Alexander Welte

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser