Arbeiten an der Klimaanlage und dem Brandschutz

Herrenchiemsee wird umfangreich saniert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Herrenchiemsee - Auf der Herreninsel haben ab Dienstag die Handwerker das Sagen – deswegen ist das „König Ludwig II – Museum“ für zwei Monate geschlossen:

Ausgerechnet über Ostern und darüber hinaus muss das König Ludwig II. Museum auf Herrenchiemsee geschlossen werden. Grund ist die Erneuerung der Kälteanlage im Keller, dazu muss auch die Klimaanalge ausgeschaltet werden. Die Schließung erfolgt aus konservatorischen Gründen, sagt Josef Austermayer von der Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee.

Jeder Besucher bringe Wärme und Feuchtigkeit in die Räume, dadurch könnten die Klimawerte so schlecht werden, dass die historischen Ausstellungsstücke Schaden nehmen. Im Zuge der Sanierung wird in den kommenden Jahren auch die Klimaanlage erneuert, zudem stehen Brandschutzarbeiten an. Insgesamt liegen die Baukosten bei rund 800.000 Euro.

Das Museum ist ab Dienstag 1. März bis zum 30. April geschlossen, Schloß und Chorherrenstift bleiben aber geöffnet.

Quelle: Radio Charivari

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser