Fraueninsel: Jetzt Christkindlmarkt-Package sichern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien/München - Aufgepasst! Im November und Dezember ist Schlemmen und Wohlfühlen angesagt. Die Fraueninsel verwandelt sich in einen der außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Knisternde Lagerfeuer, der Duft nach frisch geräucherten Renken und Lebkuchen aus der Klosterküche, Lichterglanz und liebevoll geschmückte Stände inmitten des Chiemsees. Über 80 regionale Aussteller präsentieren feinstes Kunsthandwerk und handgefertigte Geschenkideen wie selbstgestrickte Winterkleidung, hochwertige Holzspielsachen oder individuellen Weihnachtsschmuck. Mundartdichter lesen in der Torhalle Adventsgedichte zu überlieferter Volksmusik. Kleine und große Besucher lauschen im Märchenzelt den Geschichten von Dagmara und Siegfried und wärmen sich am knisternden Feuer. Im ehrwürdigen Münster erklingen Adventskonzerte und stimmen auf besinnliche Festtage ein.

In der klaren Winterluft duftet es nach gebrannten Mandeln, Honig, Glühwein und Gewürzen. Neu in diesem Jahr ist die Inselbowle aus Früchten, die auf der Fraueninsel angebaut wurden. Für das leibliche Wohl sorgen Spezialitäten der Inselfischer oder Schmankerl wie Lebkuchen und Marzipan, die die Klosterschwestern nach uralten Geheimrezepten herstellen.

Die Fraueninsel ist bequem mit den Schiffen der Chiemsee Schifffahrt erreichbar, die halbstündlich vom Hafen Prien/Stock über den winterlichen See verkehren. Zurück an Land lädt der Priener Christkindlmarkt im historischen Ortskern an allen vier Adventswochenenden zum gemütlichen Schlendern ein.

Über die Priener Tourismus GmbH ist das Package „Christkindlmarkt auf der Fraueninsel“ ab 92 Euro pro Person buchbar. Es beinhaltet drei Übernachtungen im Doppelzimmer bei einem Priener Gastgeber inklusive Frühstück, die Schifffahrt zur Fraueninsel mit Besuch des Christkindlmarkts sowie zur Herreninsel mit Eintritt in das Schloss Herrenchiemsee. Ein Drei-Gänge-Menü in einem Restaurant der Priener Wirte 11 verwöhnt Urlauber kulinarisch. Zum Aufwärmen gibt es eine Flasche Glühwein aus dem Benediktinerinnen Kloster der Fraueninsel. Im Preis enthalten ist außerdem der Eintritt in das Heimatmuseum Prien.

Pressemitteilung Priener Tourismus GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser