Rathaus Bernau: Standort-Diskussion hält an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Rathaus in Bernau: Da steht es jetzt, doch wo soll es hin?

Bernau - Hohe Wellen schlägt in Bernau die Diskussion über ein neues Rathaus: An der Frage, wo im Ort die Gemeindeverwaltung künftig ihren Sitz haben soll, scheiden sich die Geister.

Drei Standorte an der Chiemsee-, der Rottauer- und der Aschauer Straße stehen zur Debatte: ein Neubau anstelle des Einwohnermeldeamtes oder des "Paul-" oder "Bonnhauses" beziehungsweise ein Anbau an das Haus des Gastes, dem dann das "Seilerhäusl" weichen müsste. In einer außerordentlichen Bürgerversammlung hatten alle drei möglichen Standorte Fürsprecher gefunden. Der Gemeinderat will nun zunächst keine Entscheidung treffen und stattdessen die Ortsplanung vorantreiben. In diesem größeren Zusammenhang diskutiert er auch die Frage des Rathauses. Das Gesamtkonzept, das er aufstellt, möchte er schließlich dem Bürger vorlegen.

Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser