Junger Mann schwer verletzt

Von Straße abgekommen und an Baum gelandet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Eggstätt - Ein heftiger Unfall hat sich bei Meisham ereignet. Ein Fahranfänger rauschte mit seinem Fiat zu schnell in einer Kurve und krachte anschließend gegen einen Baum.

Am Montag, kurz nach 17 Uhr, kam es in Meisham bei Eggstätt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein junger Mann schwer verletzt wurde. Der 18-jährige Eggstätter fuhr mit seinem Fiat Punto auf der Pittenharter Straße aus Richtung Pittenhart kommend Richtung Meisham. Er fuhr offenbar zu schnell in eine Rechtskurve und kam dabei ins Schleudern.

Das Fahrzeug schlitterte quer an die Böschung am rechten Fahrbahnrand, rutschte an dieser entlang und prallte nach etwa 50 Metern mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde dabei total beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Der Fahrer wurde durch den Anstoß schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Pittenharter Straße war etwa eine Stunde gesperrt. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Eggstätt zur Absicherung und Fahrbahnreinigung eingesetzt.

Pressemeldung Polizei Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser