Frontal-Crash auf der St2095 bei Natzing

Zwei schwer verletzte Frauen und zweimal Totalschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Eggstätt- Auf Höhe des Gewerbegebiets Natzing hat sich am Mittwoch nach einem missglückten Überholmanöver ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

UPDATE, Donnerstag, 6.40 Uhr:

Am 20. Januar gegen 11 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2095 im Bereich Natzing (Eggstätt) ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus Traunreut überholte in Fahrtrichtung Bad Endorf einen Lkw und übersah dabei den Pkw, der ihm entgegenkommenden 61-jährigen Endorferin. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

Beide Verkehrsteilnehmer wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Die Unfallgeschädigte musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Staatsstraße war für eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

UPDATE, Mittwoch 15.25 Uhr:

Am Mittwochvormittag hat sich bei Eggstätt ein Verkehrsunfall ereignet. Auf Höhe des Gewerbegebiets Natzing krachten zwei Autos ineinander.

Mehrere Rettungsfahrzeuge und ein Hubschrauber waren im Einsatz, eine Person wurde schwer, die andere leicht verletzt.

Die Polizei nahm den Unfall auf, die Feuerwehr Eggstätt regelte den Verkehr. Auf der St2095 kam es zu Behinderungen.

Bilder: Verkehrsunfall bei Natzing

Erstmeldung:

Am späten Mittwochvormittag hat sich auf der St2095 auf Höhe des Gewerbegebiets Natzing bei Bad Endorf ein Verkehrsunfall zugetragen. Zwei Autos krachten frontal ineinander.

Nach ersten Informationen vor Ort wurden dabei zwei Personen verletzt, eine leicht und die andere schwer. Letztere wird nun mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße ist derzeit gesperrt, Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind im Einsatz.

Weitere Informationen folgen!

anh/amf/Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser