Latin Night in den Chiemgau Thermen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Endorf - Rund 650 Besucher feierten am Wochenende die Lateinamerikansiche Nacht in den Chiemgau Thermen. So wurde gefeiert:

Trotz Unwetterwarnung und einem kurzen, aber heftigen Starkregen mit Windböen vor Eröffnung der Lateinamerikanischen Nacht in den Chiemgau Thermen kamen rund 650 Besucher, die für ihr Kommen belohnt wurden.

Sie waren begeistert waren von der kubanischen Salsa-Band SonRicoSon, die ein vielseitiges Repertoire angefangen von Eigenkompositionen, Klassikern à la Buena Vista sowie Titeln der internationalen Salsaszene und Latin Jazz Standards präsentierten. Außer der musikalischen Vielfalt wurde eine Show mit zwei attraktiven, professionellen Tänzerinnen und einem Tänzer aus Kuba geboten, die das Publikum von der ersten Minute an mitrissen und zum Tanzen animierten.

Chiemgau Thermen feiern mit Latin Night

Dazwischen sorgte DJ Frankie für eine ausgelassene Stimmung, die Aqua Zumba - Einheiten bereiteten Alt und Jung gleichermaßen großen Spass und an der Cabana Bar war der Andrang enorm.

Höhepunkt des Abends war das Feuerwerk das für viele AAAAH- und OOOOH-Rufe sorgte und mit großem Beifall beklatscht wurde.

"Das war spitze!": so sind sich Organisatoren und Besucher der Lateinamerikanischen Nacht in den Chiemgau Thermen einig. „ Das dieses Event in dem tollen Ambiente rund um die Außenbecken, immer mit herrlichem Blick auf den Simssee und die Berge, absolut gelungen war und auch nächstes Jahr wieder einen festen Platz im Eventkalender haben sollte.

Wer sich am Samstag vom Wetter abhalten ließ, der hat am 11. August beim Sommerfest mit der Liveband "Best before Friday" wieder beste Aussichten auf einen herrlichen Sommerabend in den Chiemgau Thermen.

amf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser