Auf Autobahn überschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Übersee - Schon wieder ein schwerer Unfall auf der A8! Am Nachmittag sind dort zwei Autos zusammengestoßen. Eines davon fuhr eine Böschung hinauf und überschlug sich.

Verkehrsmeldungen

Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Mittwoch, 15. August, gegen 13.30 Uhr. Auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg stießen etwa 500 Meter vor der Ausfahrt Übersee zwei Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Eines davon wurde durch den Aufprall eine Böschung hinauf geschleudert und überschlug sich daraufhin. Dieser Minivan kam seitlich auf dem Standstreifen zum Liegen. Außerdem war noch ein Mercedes beteiligt.

Minivan überschlägt sich

Eine Person wurde dabei verletzt. Es kam in diesem Bereich der Autobahn zu größeren Verkehrsbehinderungen, weil die Straße durch dichten Reiseverkehr ohnehin schon stark frequentiert war. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bernau und Übersee, das BRK sowie die Polizei. Die Autobahnmeisterei übernahm die Säuberung der Fahrbahn, auf der teilweise ein Fahrstreifen gesperrt war.

kaf/mw

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser