Asphaltierungsarbeiten auf RO23

Kreisstraße für drei Wochen komplett gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Frasdorf - Zwischen Frasdorf und Kumpfmühle muss ein Teil der RO23 komplett gesperrt werden, da Asphaltierungsarbeiten anstehen. Wo und ab wann die Sperre gilt:

Ein Teil der Kreisstraße RO 23 zwischen Frasdorf und Kumpfmühle bei Prien muss wegen Asphaltierungsarbeiten für drei Wochen vollständig gesperrt werden. Konkret betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Bahnübergang der Chiemgau-Bahn bei Umratshausen sowie dem Ortsanfang von Hittenkirchen. Die Sperre gilt von Montag, den 18. Mai bis Samstag, den 6. Juni.

Wie die Abteilung Hoch- und Tiefbau im Landratsamt Rosenheim mitteilte, werden momentan Vorarbeiten an den Entwässerungseinrichtungen und den Fahrbahneinfassungen durchgeführt. Für die anschließenden Asphaltierungs- und Bankettarbeiten ist eine Vollsperrung notwendig. Umfahrungsmöglichkeiten bestehen über Aschau und Bernau oder über die Autobahn A8. Einzig die Schulbuslinien können in der Woche vor den Pfingstferien betrieben werden. Kurzfristige Einschränkungen sind allerdings möglich. Wegen der Beeinträchtigungen werden Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis gebeten.

Die Baukosten betragen voraussichtlich 300.000 Euro. Die Arbeiten wurden an die Firma Grossmann Bau GmbH in Rosenheim vergeben.

Pressmitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser