Vier Verletzte

Fahranfänger schätzt Kurve falsch ein - Unfall!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grabenstätt - Kurz vor Mitternacht wurde einem Fahranfänger aus Traunreut eine Kurve am Ortsausgang von Grabenstätt zum Verhängnis. Vier BMW-Insassen wurden verletzt.

Der junge Traunreuter schätzte am späten Dienstagabend eine Kurve vor der Kreisstraße 3 falsch ein, kam mit seinem BMW ins Seitenbankett und blieb anschließend im Graben liegen.

Der Fahranfänger und seine drei Insassinnen, die ebenfalls aus dem südlichen Landkreis Traunstein kamen, wurden leicht verletzt ins Klinikum Traunstein gebracht. Der BMW musste von einer Abschleppfirma aus dem Graben gezogen werden.

Die Unfallstelle am Dienstagabend:

Unfall auf der TS 3 bei Grabenstätt

Während der Unfallaufnahme regelte die Feuerwehr aus Grabenstätt den Verkehr.

Quellen: Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein, kaf

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser