Bewerbung aus Bernau fürs Gautrachtenfest 2019

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bernaus Trachtenvorstand Franz Praßberger bei der Bekanntgabe der Entscheidung.

Greimharting/Bernau - Weit vorausschauend: Die Bernauer Trachtler kündigten ihre Bewerbung für das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes im Jahr 2019 an.

Weit vorausplanend haben sich die Trachtler und Verantwortlichen des Trachtenvereins „Staffestoana“ von Bernau entschieden, sich für das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes im Jahr 2019 zu bewerben. Zuletzt war das größte Fest der Chiemgauer Trachtler, das heuer mit 3400 Teilnehmern in Wildenwart stattfand, in der Chiemsee-Gemeinde Bernau im Jahr 1999 und 1984 (mit Weihe der Gaustandarte des Chiemgau-Alpenverbandes). Fest vergeben aufgrund eines Versammlungsbeschlusses sind derzeit die Gautrachtenfeste 2014 in Staudach im Achental und 2015 in Prien am Chiemsee. Die Entscheidung der Bernauer Trachtler und vor allem von den Aktiven des Vereins gab Vorstand Franz Praßberger bei der Delegiertenversammlung der Chiemgauer Trachtler in Greimharting bekannt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser