Runter vom Gas:

Unterschriften und Diskussion um "Tempo 30"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Über diese Straßen wurden bereits im Juni diskutiert.

Prien a. Chiemsee - Bereits im Juni war die Verkehrsberuhigung in Prien ein Thema im Marktgemeinderat. Wie die Forderung nach "Tempo 30" und auch die Bürgerbeteiligung nun weiter Form annimmt:

Bereits in seiner Juni-Sitzung diskutierte der Marktgemeinderat über eine mögliche Verkehrsberuhigung in Prien. Beim fraktionsübergreifenden "Runden Tisch Verkehr" wurden bereits mehrere Verkehrswege besprochen. Sowohl der Bereich um die Neugartenstraße, das Gebiet östlich der Osternacher Straße als auch die Gegend nördlich der Seestraße wurden vorerst in die Überlegungen mit einbezogen. Eine Ausweitung könnte jederzeit erfolgen, hieß es im Juni im Marktgemeinderat.

Unterschriften für Tempo 30

Nun nimmt auch die Beteiligung der Bürger und der ansässigen Unternehmen immer mehr Form an: Bis zum 12. August sollen ab sofort auch Unterschriftenlisten ausliegen, in denen die Priener ihrem Wunsch Nachdruck verleihen können, Tempo 30 auf allen Gemeindestraßen im gesamten Ortsgebiet einzuführen. Die Aktion ist eine Initiative des Vereins "PrienPartner", die gesammelten Unterschriften sollen schließlich am 14.August der Marktgemeindeverwaltung übergeben werden.

Diskussion zum Aiblinger Vorbild

Um die Unternehmen in Prien über die Vorteile einer Tempo-Reduzierung weiter zu informieren, lädt der Verein zusätzlich alle Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister zum "Workshop Verkehrsberuhigung" ein. Die Veranstaltung soll am Donnerstag, 16. Juli 2015 um 18.30 Uhr im großer Sitzungssaal im Rathaus stattfinden. Unter dem Motto "Erfahrungen der Stadt Aibling mit der Verkehrsberuhigung" wird dann auch der Bürgermeister der Mangfall-Stadt, Felix Schwaller, über die Auswirkungen einer möglichen Tempo-Reduzierung aus erster Hand berichten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser