Breitbrunnerin verletzt sich bei Sturz

Beinahe Oma und Enkelin (2) angefahren: Autofahrer flüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Zu einem Fall von Fahrerflucht kam es bereits am Mittwoch, den 31.08. in Prien. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Mittwoch, den 31.08., befuhr eine 57-jährige Breitbrunnerin gegen 09:15 Uhr mit ihrem Fahrrad die Rimstinger Straße ortseinwärts. Mit dabei war ihre 2-jährige Enkelin, die im Kindersitz saß.

Auf Höhe der Sparkasse fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer vom dortigen Parkplatz in die Hauptstraße ein und übersah dabei offensichtlich die von links kommende Radlerin mit dem Kind. Diese konnte zwar noch ausweichen und so einen Zusammenstoß verhindern, verdrehte sich jedoch bei dem Fahrmanöver das Knie und wurde somit leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer flüchtete vom Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Bei dem unfallflüchtigen Pkw soll es sich um einen schwarzen Alfa Romeo mit dem Teilkennzeichen RO-CM oder RO-CO gehandelt haben. Hinweise zu dem Pkw, bzw. dessen Fahrer, nimmt die Polizei in Prien unter der Telefonnummer 08051/9057-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser