Jugend gerne in Bewegung

Chiemsee Realschule tanzt sich auf Platz eins

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - Die Tanz-Arbeitsgruppe (AG) der Chiemsee Realschule Prien glänzte auch in diesem Jahr wieder durch eine exakte und ausdrucksstarke Leistung bei den oberbayerischen Meisterschaften im Bereich Tanz und konnte sich hochverdient den 1. Platz sichern.

In Zorneding waren insgesamt 24 Mannschaften (die Chiemsee-Realschule war dabei die einige Realschule neben einer Mittelschule und 22 Gymnasien!) aus ganz Oberbayern zu diesem Schulsportwettbewerb in verschiedenen Altersgruppen angetreten.

Chiemsee Realschule tanzt sich fit

Die Schülerinnen der Gymnasien, Real- und Mittelschulen messen sich in dieser Wettkampfform in verschiedenen Kategorien. Neben Gesellschafts- und Folkloretanz wetteifern die Mannschaften auch in der Kategorie künstlerischer Tanz um die Medaillen und die begehrten Startplätze für das Landesfinale. Nach einem hart umkämpften Finale, in dem die besten vier Teams aus der Vorrunde gegeneinander antreten, überzeugten die 22 Tänzerinnen die Fachjury durch synchrone und präzise Bewegungen und sicherten sich so die Goldmedaille.

Des Weiteren dürfen sie nun als einzige Schule den Regierungsbezirk Oberbayern in der Altersgruppe AK2 (7.Klasse bis 9.Klasse) bei den Landesmeisterschaften in Straubing am 20.04 vertreten. Außerdem startete noch eine weitere Tanzgruppe der Chiemsee Realschule in der Altersklasse der fünften und sechsten Klassen und auch diese Tänzer belegten bei den Jüngsten auf Anhieb einen sehr guten 3. Platz.

Chiemsee Realschule

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser