In Priener Asylbewerber-Unterkunft

Somalier (31) schlägt mit Stein auf Landsmann (21) ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Ein Somalier griff am Samstagabend in einer Asylbewerberunterkunft in Prien einen Landsmann mit einem Stein an. Dieser erlitt leichte Verletzungen, der Angreifer wurde festgenommen.

Gegen 22 Uhr ereignete sich der Angriff des 31-jährigen somalischen Asylbewerbers auf seinen Landsmann. Nach den jetzt vorliegenden Erkenntnissen schlug der 31-Jährige mit einem Stein auf den sitzenden 21-jährigen Somalier ein. Andere Asylbewerber gingen dazwischen, um Schlimmeres zu verhindern und riefen umgehend den Sicherheitsdienst der Unterkunft. Die Security-Männer hielten daraufhin den Angreifer fest und verbrachten ihn ins Freie. Beamten der Polizeiinspektion Prien wurde er dort übergeben, sie konnten ihn widerstandslos festnehmen.

Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat noch am Abend die Ermittlungen übernommen. Die Hintergründe des Angriffes sind derzeit noch völlig unklar. Das 21-jährige Opfer des erlitt Kopfplatzwunden und wurde ambulant behandelt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser