Tierischer Ausflug - Ziege flüchtet vor Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Diese Ziege hielt die Polizei am Vatertag auf Trab.

Prien - Auch eine Ziege ließ sich den Vatertagsausflug nicht nehmen. Kurzerhand lief sie Touristen nach und flüchtete letztendlich vor der Polizei.

Nicht schlecht staunte am Donnerstagnachmittag der wachhabende Beamte, als Urlauber an der Dienststelle mit einer Fundsache der besonderen Art läuteten. Hatten sie doch tatsächlich eine Ziege im Schlepptau, die den Touristen bis nach Prien nachlief.

Offenbar bemerkte das Tier jedoch relativ schnell, dass es durch die Beamten in „Gewahrsam“ genommen werden sollte, da es kurzerhand die Flucht in Richtung Ortsmitte ergriff.

Die Flucht war aber nur von kurzer Dauer, denn ein sofort hinterhereilender Beamter in Zivil konnte die Ziege nach kurzer Verfolgungsstrecke einholen. Das Tier ließ sich widerstandslos festnehmen und begleitete den Beamten zurück zur PI Prien, wo es dann in einer extra für sie eingerichteten „Zelle“ brav auf ihren Besitzer aus Trautersdorf wartete.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser