Verkehrsunfallflucht in Prien

Auto angefahren: Werden die roten Lackspuren den Täter überführen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien am Chiemsee - Eine fremde Person machte sich am Mittwoch der Unfallflucht schuldig, als sie ein parkendes Auto stark beschädigte. Dabei hinterließ der Unbekannte Lackspuren am Unfallwagen.

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 08.40 Uhr und 10.40 Uhr wurde ein im Anni-Reichl-Weg, Ecke Alte Rathausstraße, geparkter weißer VW Touran durch ein anderes Fahrzeug angefahren und dabei beschädigt. Es wurden beide linken Türen eingedrückt. Da sich am VW etwas roter Lack befand, dürfte der Schaden durch ein zumindest teilweise rot lackiertes Fahrzeug verursacht worden sein.

Der Verursacher entfernte sich, ohne eine Nachricht zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen, von der Unfallstelle. Der Schaden am VW wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee, Telefon 08051/9057-0.

Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser