Über 300 alte Traktoren in Prien-Siggenham

Rekordbesuch beim Bulldogtreff

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien-Siggenham – Ideales Ausflugs-, Feiertags- und Vatertagswetter bescherte dem Bulldogverein Atzing-Prien einen Rekordbesuch.

260 Anmeldungen für das alle zwei Jahre am Christi-Himmelfahrts-Tag stattfindende Bulldogtreffen waren eingegangen,  eingefahren auf dem eigens hergerichteten Festplatz zwischen Mitterweg und Siggenham waren allerdings etwas mehr als 300 alte Lanz, Eicher, Hanomag oder weitere Bauarten. Zusätzlich zeigten sich viele und verschiedene landwirtschaftliche Gerätschaften und Maschinen aus früheren Zeiten mit Erinnerungen an die bäuerliche Feldarbeit.

Besonderes Interesse bekam die Dampfmaschine von Sebastian Bichler aus Umrathshausen. Traditionell stimmen sich die Bulldogvereine in der Chiemgauer Nachbarschaft mit ihren Terminen ab und zu dieser Abstimmung gehört es auch, dass die Vereine, die nicht Gastgeber sind, in besonders großer Anzahl zum Bulldogtreffen des jeweiligen Nachbarvereins fahren. Dabei gab es für die drei stärksten Vereine Meistpreise und Pokale, der Siegerpokal ging nach Aschau i. Chiemgau, der dortige Bulldogverein kam mit insgesamt 40 Fahrzeugen zum Fest nach Siggenham.

Die beiden weiteren Pokale konnte Bulldogvereins-Vorstand Sepp Bauer an Söllhuben (30 Fahrzeuge) und an Hemhof (21) überreichen. Mit Spannung erwartet wurde die Verlosung eines Rasenmäher-Traktors, dieser ging nach über 1.100 verkauften Losen an die Tochter des Bein-Bauern in Arbing.

Bulldogtreff in Prien

Das Bulldogtreffen war aber nicht nur eine Gelegenheit, alten und ländlichen Erinnerungen nachzuschwelgen und viele gute Bekannte und Gleichgesinnte zu treffen,sondern auch einen geselligen Tag zu verleben. Hierfür sorgten viele fleißige Hände der Vereinsmitglieder und ihrer Frauen, die Grodraus-Musi aus Unterreith bei Wasserbug, die Schenk- und Service-Mannschaft sowie die Küchen- und Kuchen-Teams im eigens bei der Kfz-Werkstätte Stefan Freund aufgestellten Festzelt. Im Rahmen des Treffens luden die Schlepperfreunde und die FFW Söllhuben für ein Oldtimertreffen am Sonntag, 19. Juni ab 10 Uhr nach Söllhuben ein (10 Jahre Schlepperfreunde Söllhuben) und die Freunde alter Bulldogreptilien Übersee-Feldwies gaben bekannt, dass sie am Sonntag, 3. Juli ab 10 Uhr in der Feldwies ein Bulldog-Oldtimer-Treffen veranstalten werden.

Pressemitteilung Anton Hötzelsperger

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser