10 Nationen in Prien

Sporthalle: Zahl der Asylbewerber hat sich erhöht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Die Zahl der Asylbewerber in der Sporthalle des Ludwig-Thoma-Gymnasiums hat sich erhöht - mittlerweile befinden sich 141 Menschen aus zehn Nationen in der Chiemsee-Gemeinde:

Die Zahl der Asylbewerber in der Sporthalle des Ludwig-Thoma-Gymnasiums in Prien am Chiemsee hat sich inzwischen auf 141 erhöht. Am ersten Ankunftstag, am Dienstag, den 22. September, waren 124 Flüchtlinge mit drei Bussen in die Chiemsee-Gemeinde gebracht worden.

Die größte nationale Gruppe mit derzeit 75 Personen stammt aus Pakistan. Darüber hinaus sind in der Halle 20 Personen aus dem Senegal, 13 aus Nigeria, zehn aus Eritrea, sieben aus Syrien, sechs aus Somalia, vier aus Afghanistan, je zwei aus Myanmar und Mali und eine aus Palästina. Ein Asylbewerber gab an, staatenlos zu sein.

Damit befinden sich Asylbewerber aus zehn Nationen in der Sporthalle. Insgesamt haben dort 170 Personen Platz.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser