Ein Festtag für Pferde-Freunde

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - Pferdezüchter aus Prien, Traunstein und dem Berchtesgadener Land haben sich am Wochenende zur Kaltblutstuten-Prämierung in Prien getroffen.

Ein Festtag für gut 100 Rosserer mit ihren Pferden war die Kaltblutstuten-Prämierung in Prien, die nach zwölf Jahren wieder einmal gemeinsam mit den Pferdezuchtgenossenschaften Traunstein, Berchtesgadener Land und Prien in der Marktgemeinde am Chiemsee durchgeführt wurde. Einen ganzen Tag war die Wiese vom Moar-Hof in Bruck lebendiger Treffpunkt für die Liebhaber schöner Stutenpräsentationen. Den Abschluss bildeten eine Quadrille mit 18 Pferden und Dirndln aus den Reihen der Priener Genossenschaft sowie ein Schauprogramm.

Die Veranstaltung war Teil eines Festprogramms zum Jubiläum „50 Jahre Priener Goaßlschnalzer“, das am heutigen Kirchweihstonntag die Bayerischen Einzel-Meisterschaften ab 9.30 Uhr, am nachmittag ein zünftiges Schnalzertreffen und am Abend einen Kirtatanz des Priener Trachtenvereins beinhaltet. Am Kirta-Montag ist dann Abschluss mit einem musikalisch gestalteten Kirta-Ganserl- und Kesselfleisch-Essen ab 12 Uhr (Anzwies-Musi und Kapelle „5e-hamma“).

Kaltblutstuten-Prämierung in Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser