Kreisstraße 33

Frau verliert während der Autofahrt das Bewusstsein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Roitham - Die Hitze schlägt auf den Kreislauf: Am Dienstagnachmittag verlor eine Frau beim Autofahren das Bewusstsein. Sie kam von der Fahrbahn ab und rammte einen Steinwall.

Am Dienstag, den 2. Juni, kam es gegen 13.30 Uhr zu einem Unfall mit Personenschaden in Seeon-Seebruck, Gemeindeteil Roitham. Eine Frau aus dem Gemeindebereich Altenmarkt an der Alz befuhr mit ihrem Auto die Kreisstraße 33 von Pavolding Richtung Ortsmitte in Roitham, als ihr aufgrund der Hitze schwarz vor Augen wurde, sie nach links von der Fahrbahn abkam, einen Steinwall rammte und schließlich noch den Holzzaun eines Anwohners touchierte.

Aufgrund von Kopf- und Brustschmerzen wurde sie anschließend zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Trostberg verbracht. Das Fahrzeug war vor Ort nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa Picture alliance

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser