Yachthotel Chiemsee erhielt Branchenpreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Klaus Wiesner und Jacqueline Schaffrath bei der Preisverleihung

Rust/Prien- Im Europa-Park konnte sich das Yachthotel Chiemsee den dritten Platz in einer der wichtigsten Tagungshotel-Branchen-Awards sichern. 

Der Europa-Park-Rust war in diesem Jahr die Bühne für einen der wichtigsten Tagungshotel-Branchen-Awards in Deutschland – dem „Grand Prix der Tagungshotellerie“. Seit 18 Jahren gilt der Wettbewerb als Maßstab und Qualitätssiegel für die nationalen Tagungshotels, auf dessen Ergebnisse die bekannten Hotelketten und führenden Tagungshotels hin fiebern.

Besondere Geltung kommt dem Wettbewerb zu, da die Abstimmung von über 15.000 Fachleuten, bestehend aus Tagungsentscheidern, Weiterbildnern, Trainern und Personalentwicklern vorgenommen wird, und etwa 200 Tagungshotels zur Wahl stehen. Neben einem umfangreichen Kriterienkatalog nehmen Prüfer und Redakteure die Bewerber ganz genau unter die Lupe und entscheiden, ob ein Hotel überhaupt am Wettbewerb teilnehmen darf.

Das Yachthotel Chiemsee in Prien, ein 4-Sterne-Tagungs- und Urlaubshotel direkt am „Bayerischen Meer“, zählt dabei seit Jahren zu den Favoriten, nachdem es bereits mehrere Top-Platzierungen verbuchen konnte.

Nach dem letztjährigen 9. Platz war die Aufregung, in welche Richtung sich die diesjährige Platzierung entwickelt hat, besonders groß. Belohnt wurden die Mühen, den Gästen in einer der schönsten Kulturregionen Deutschlands einen besonderen und professionellen Rahmen für Tagungen, Meetings und Teamevents zu bieten, mit einem sehr guten 3. Rang Deutschlandweit für das Jahr 2013/2014 in der größten und umkämpften „Kategorie B“ (Hotels mit 100 Zimmern und mehr).

Den ersten Platz sicherte sich das Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld, den 2. Platz das Marc Aurel in Bad Gögging.

Pressemeldung Yachthotel Chiemsee

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser