Elf neue Azubis

Regnauer hat regelmäßig beste Absolventen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Erster Tag im neuen Berufsleben: Elf neue Auszubildende bei Regnauer in Seebruck am Chiemsee.

Seebruck – Elf junge Frauen und Männer starteten am 1. September im oberbayerischen Seebruck am Chiemsee ins Berufsleben. Regnauer Azubis sind regelmäßig beste Absolventen.

Der Holzhaushersteller Regnauer setzt ab 1. September, wie auch schon die vergangenen Jahre, intensiv auf die Ausbildung des eigenen Fachkräfte-Nachwuchses: Geschäftsführer Michael Regnauer und die Personalreferentinnen Theresa Hagenauer sowie Karin Mair begrüßten elf neue Auszubildende im Unternehmen in Seebruck.

Hier starten drei Bauzeichner, zwei Industriekaufleute, zwei Schreiner, drei Zimmerer und ein Maler/Lackierer in das Berufsleben. Insgesamt bildet Regnauer jetzt 22 Auszubildende in handwerklichen, technischen und kaufmännischen Berufen der beiden Unternehmenssparten Haus- und Objektbau aus.

In der Regel werden alle Azubis nach erfolgreichem Abschluss ihrer Lehre übernommen.

Zur Freude der Geschäftsführung gehören Regnauer-Auszubildende außerdem regelmäßig zu den besten Absolventen bei der Industrie- und Handelskammer Bayern

, was den hohen Standard der Ausbildung beweist. Regnauer bildet in Berufen mit Zukunft aus: Der Hersteller von vitalen und energieeffizienten Häusern aus Holz gilt in der Branche als Innovationsführer.

Pressemitteilung Regnauer

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser