Camba Bavaria dankt Freiwilligen

"Bier für Blut": Über 100 bei Typisierungsaktion

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Christine Wilbold-Hund und die Organisatorin der AKB, Manuela Ortmann, freuen sich sichtlich über den regen Zuspruch.

Truchtlaching - Die Aktion Knochenmarkspende Bayern hat zur Typisierung gerufen, und die "Camba Bavaria" freut sich über die zahlreichen Menschen, die diesem Ruf gefolgt sind.

Braumeister Ferdinand Weingarten erträgt die kurze Typisierung mit einem Lächeln.

Über 100 Menschen haben den Weg in die Camba Biererlebniswelt gefunden, um sich entweder als potentieller Stammzellenspender registrieren zu lassen oder mit einer Geldspende zu helfen. Die Brauerei hat sich im Namen ihrer Mitarbeiterin Christine und ihrem Mann Uli über jeden einzelnen gefreut. Natürlich haben sich auch zahlreiche Mitarbeiter der Camba und der BrauKon typisieren lassen – von den Braumeistern bis zu den Azubis.

"Lasst euch typisieren"

Die Brauerei möchte alle, die es nicht zur Typisierungsaktion geschafft haben, dazu ermutigen, diesen Schritt demnächst selbst zu wagen. Jede kleine Hilfe kann Leben retten. "Lasst Euch typisieren oder spendet ein wenig Geld", so die Camba Bavaria.

Wer spenden möchte, kann dies hier tun:

Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

IBAN: DE02 7025 002 3945 97

Verwendungszweck: Uli Hund

Camba Bavaria

Zurück zur Übersicht: Seeon-Seebruck

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser