Der Montag nach dem "Chiemsee Summer"

Trotz mancher "Sauereien": Das Aufräumen läuft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Übersee - Auch wenn es "nur" vier Tage waren: Bei bestem Wetter feierten 25.000 Fans beim Festival. Mit wenigen Ausnahmen schließt sich auch die Gemeinde dem positiven Fazit an. 

Im Aufräumen haben die Männer und Frauen vom Maschinenring inzwischen Routine: Auch heuer rücken wieder an die 60 von ihnen aus um die Wiesen des Festivalgeländes rund um Übersee sauber zu bekommen. Gerade sei man "voll dabei" die letzten Reste des "Chiemsee Summer" zu beseitigen, so Max Posselt von der Gemeindeverwaltung: Die Flächen um den Bahnhof seien bereits wieder sauber, nun stehen die Camping-Flächen an.

Fotos vom Aufräumen: Der Montag nach dem "Chiemsee Summer" in Übersee

Wie hoch stapeln sich die Müllberge 2016? "Es ist nicht tragisch", so Posselt. Wie bereits im vergangenen Jahr animiert man die Gäste immer besser dazu, den Müll an Ort und Stelle zu entsorgen - Stichwort "Comfort Camping". Und auch das Wetter spielt den "Saubermännern" in die Karten: "Weil es trocken geblieben ist wurde viel wieder mitgenommen", so Max Posselt.

Ärger mit Einheimischen, die ihren Sperrmüll abladen

Ab Dienstagabend soll die Staatsstraße wieder freigegeben werden.

Trotz des positiven Fazits gibt es zwei Sachen die die zuständigen Gemeindeangestellten dann doch ärgern: Die Sperrung der Staatsstraße zwischen Gröben und der Netto-Filiale wird immer wieder missachtet. "Mit dem Aufräumen wären wir noch schneller fertig, wenn sich alle an die Sperrung halten würden", so Posselt. Freigegeben ist die Strecke nur für die Entsorgungsfahrzeuge. Am Dienstagabend wird die St2096 aber wieder geöffnet, auch weil dann die Vollsperrung der B305 bei Grassau ansteht. 

Auch eine handfeste "Sauerei" hat man bei der Gemeindeverwaltung ausgemacht: Nicht nur Festivalbesucher haben so einiges auf dem Gelände stehen lassen, auch Einheimische hätten die Flächen als Müllkippe missbraucht. "Manche haben dort ihren Sperrmüll abgeladen, haben zum Beispiel noch Couchen dazugestellt", schüttelt Posselt den Kopf. Aber auch damit werden die Helfer des Maschinenrings fertig: Bis zum Ende der Woche soll auch die letzte Wiese rund um Übersee wieder sauber sein.

Bilder vom Festival-Wochenende

Impressionen vom Chiemsee Summer 2016

Chiemsee Summer am Freitag und Samstag

Flug über das Festival-Gelände am Sonntag

Video von den Aufräumarbeiten 2015

xe

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser