Bei Überseer Kläranlage

Unfall auf Baustelle: Lkw stürzt 1,50 Meter ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Übersee - Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Baustelle bei der Kläranlage ein Unfall. Unter einem Lkw gab das Bankett nach, das Fahrzeug stürzte etwa 1,50 Meter ab und schlug in einer Seitenlage auf.

UPDATE, 18:33 Uhr:

Lkw-Unfall bei Übersee am Damm der Tiroler Ache. Bei der Hochwasserschutz- Baustelle an der Überseer Kläranlage ist ein Lkw mit 23 Tonnen Spundwände etwas an den Straßenrand gefahren. Durch die Regenfälle wurde der Untergrund sehr weich, der Lkw stürzte um.

Lkw bei Überseer Kläranlage abgestürzt

Der Fahrer kam mit dem BRK ins Traunsteiner Klinikum. Die FFW Übersee war mit 25 Mann im Einsatz. Das Erdreich muss am Montag ausgebaggert werden. Der Schaden beträgt laut Polizei mindestens 50.000 €

Erstmeldung

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Baustelle bei der Kläranlage ein Unfall. Unter einem Lkw gab das Bankett nach, das Fahrzeug stürzte etwa 1,50 Meter ab und schlug in einer Seitenlage auf.  

Der Fahrer wurde nach Informationen von vor Ort mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Traunsteiner Krankenhaus gebracht. Derzeit sind Kranwagen aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein im Einsatz, um das Fahrzeug zu bergen und seine aus Stahlteilen bestehende Ladung zu sichern. 

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser