Verbrecherjagd auf der Kampenwand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Beeindruckt von den Leistungen der Einsatzkräfte zeigte sich Innenminister Joachim Herrmann.

Aschau - Bei einer gemeinsamen Übung jagten gestern Polizei und Bergwacht drei Verbrecher auf der Kampenwand. Mit dabei war Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.

Im Übungsszenario fahndete die Polizei in dem unwegsamen Gelände nach drei Einbrechern, die man beim Eindringen in eine Berghütte überrascht hatte. Einen der "Täter" spürte ein Polizeihund in einem Latschenfeld auf. Ein zweiter stürzte, so die Annahme, beim Fluchtversuch von einer Felswand mehrere Meter in die Tiefe und musste per Hubschrauber geborgen werden.

Verbrecherjagd auf der Kampenwand

Oberbayerisches Volksblatt/ma

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser