Winterzauber im Chiemsee-Alpenland 2012

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chiemsee - Ab sofort stellt Chiemsee-Alpenland Tourismus ein Angebot über 14 attraktive und exklusive Wintererlebnisangebote zur Verfügung.

Von Mitte Januar bis Mitte Februar 2012 bietet das Veranstaltungsprogramm „Winterzauber im Chiemsee-Alpenland 2012“ in allen Teilen der Region Erlebnisse der besonderen Art und sorgt zudem für kulinarischen Genuss und Blicke hinter die Kulissen. Beispielsweise bei der geführten Tour „Fünf vor Zwölf in Kolbermoor“ erfahren Gäste viel über die wechselhafte Geschichte der historischen Anlage.

Um Marzipan, Münster und Künstlerfriedhof dreht sich die Tour „Stille Schönheit – süßes Geheimnis“ auf der Fraueninsel im Chiemsee. Auf Herrenchiemsee ermöglicht die Tour „Obstbrand & Damenphaeton“ einen Blick hinter die Kulissen des Kutschbetriebes sowie der Bio-Obstbaumplantage. Die „Stunde der Romantiker“ schlägt im Herzen der Chiemgauer Seenplatte mit ihren sieben Seen. Ein geselliger Hüttenabend mit Almbrotzeit ist das Ziel der Tour „Fackelschein & Hüttenzauber“. Mystik und Geheimnis der Mooraugen können Gäste während der Führung „Tatort Moor – eine Nacht- und Nebelaktion“ erleben.

Chiemsee-Alpenland Tourismus hat insgesamt 14 attraktive und exklusive Wintererlebnisse zusammengestellt, die Anfang 2012 an fünf Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag angeboten werden. Jeder Teilnehmer erhält darüber hinaus einen Gutschein für einen ermäßigten Eintritt in eine Therme oder ein Erlebnisbad der Region. Das aktuelle Programmheft ist ab sofort im Chiemsee-Alpenland-Infocenter, Telefon 08051/96555-0, sowie in den örtlichen Tourist-Infos erhältlich. Weitere Informationen gibt auf der Homepage www.chiemsee-alpenland.de unter dem Stichwort „Winterzauber“. Dort sind die Angebote auch online buchbar.

Pressemeldung des Chiemsee-Alpenland Tourismus

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser