26-Jähriger bricht Traunreuter die Nase

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Wegen eines Streits hat ein 26-jähriger Unterneukirchener einem Traunreuter ins Gesicht geschlagen und dabei die Nase gebrochen. Der Streit war damit aber noch nicht vorbei.

Mit einem gebrochenen Nasenbein endete am Samstag ein Streit in einer Diskothek im Traunreuter Gewerbegebiet Nord-Ost. Zunächst hatte es gegen 01.30 Uhr ein Streitgespräch zwischen einem 26-jährigen Unterneukirchener und einem 19-jährigen Traunreuter gegeben. Der 26-Jährige versetzte schließlich dem Traunreuter einen Faustschlag, sodass dieser einen Nasenbeinbruch davontrug.

Der 19-jährige Bruder des Schlägers ging ebenfalls auf den Traunreuter los und verletzte ihn mit einem Schlagring am rechten Auge. Während der Verletzte daraufhin zu Boden ging wurde er von mehreren Bekannten der Täter mit Schlägen und Tritten traktiert. Er konnte sich schließlich selbständig zur Behandlung ins Traunsteiner Klinikum begeben und erstattete danach Anzeige bei der Polizei. Inzwischen laufen die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die Beteiligten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser