4000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Sonntag ereignete sich gegen 20.15 Uhr an der Einmündung der Staatsstraße 2104 in die St 2105 ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Eine 47-jährige Münchner Volvo-Lenkerin übersah beim Einbiegen in die bevorrechtigte Staatsstraße 2105 den aus Richtung Traunstein kommenden Opel eines 41-jährigen Tenglingers. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser