50-Jähriger bekifft unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Die Polizei zog einen 50-Jährigen aus dem Verkehr, der im Marihuana-Rausch unterwegs war. Bei ihm zu Hause fanden die Polizisten noch mehr:

Am Nachmittag des 13. Dezember wurde ein 50-jähriger Tittmoninger mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurden bei dem Fahrer Anhaltspunkte für Drogenkonsum festgestellt. Zu Hause bei dem 50-Jährigen konnten die Beamten noch einen Vorrat von gut 30 g Marihuana sowie Rauchutensilien sicherstellen.

Der Mann muss sich jetzt wegen Fahrens eines Kraftfahrzeuges unter Drogeneinfluss und Besitz von Betäubungsmitteln verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser