Unfälle

Polnischer Lkw verursacht Unfall mit hohem Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aigen -  Am 4. September ereignete sich ein Auffahrunfall mit einem Lkw und drei weiteren Fahrzeugen. Hierbei wurden drei Personen leicht verletzt, es entstand ein hoher Sachschaden:

Am 04. September, gegen 14.25 Uhr, befuhr ein 51-Jähriger polnischer Lkw-Fahrer die Staatstraße 2107 von Pirach kommend in Richtung Hochöster. Auf Höhe der Abzweigung Richtung Aigen wollte ein 66-jähriger Autofahrer nach links abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten. Hinter ihm kamen zwei weitere Pkw-Fahrer zum Stehen. Der polnische Lkw-Fahrer bemerkte diese Verkehrssituation zu spät und fuhr auf das letzte Fahrzeug auf. Dieses wurde durch den Aufprall nach vorne geschoben, so dass es auch zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden ersten Pkws gekommen ist. Insgesamt wurden drei Personen in den Fahrzeugen leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 29.000 Euro. Zur Absicherung und Säuberung der Unfallstelle war die Feuerwehr Dorfen eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser