Ausgebrochenes Heck

Auto überschlägt sich auf der Fahrbahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Am Montagabend überschlug sich eine 28-jährige Fahrerin bei Allerting und blieb auf dem Dach liegen - ohne Fremdeinwirkung. So kam es zu dem Unfall: 

Kurz vor 20 Uhr befuhr am gestrigen Montag eine 28-jährige Kienbergerin die Staatsstraße von Kienberg in Richtung Trostberg. Auf Höhe der Abzweigung nach Allerting geriet sie ins Bankett und musste gegensteuern. Dadurch brach das Heck aus, das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und fuhr auf die gegenüberliegende Böschung.

Dadurch überschlug sich das Auto und blieb auf der Straße auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte das Auto leichtverletzt und selbstständig verlassen und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Trostberg gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von geschätzten 4500 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Oberfeldkirchen war mit 15 Mann vor Ort um den Verkehr an der Unfallstelle vorbei zu leiten und die Straße zu reinigen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser